Unsere Arbeit

Der Verein Land.Leben.Schule im Werratal e. V. , Verein für Bildungsangebote einer demokratischen Lernkultur und Entwicklung im ländlichen Raum, engagiert sich für ein lebendiges Miteinander.

Laleschu e. V. hat sich am 28.10.2014 in Witzenhausen gegründet mit dem Zweck, sich für Bildung in Verbindung mit sozialen Projekten einzusetzen, und somit, eine vor dem Demographischen Wandel betroffene Region zu stärken. Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Stärkung von Kinder- und Jugendrechten & Demokratiebildung innerhalb und außerhalb von Schule!

 

Events

Aus aktuellem Anlass findet diese Veranstaltung nicht statt

Ein Impulsgespräch am 31.03.2020 um 18:00 Uhr, veranstaltet von LaLeSchu:

"Der Mensch ist zutiefst auf Resonanz angewiesen. Wenn er aktiv wird, erwartet er, dass etwas zurückkommt. Dieses Zurückschwingen ist auch der Schlüssel zum Verständnis von Nachhaltigkeit: Soziale Mitwelt, natürliche Umwelt und personale Innenwelt müssen als Resonanzräume erfahrbar sein, damit Leben und Zusammenleben auf Dauer gelingen können."

Anmeldung per E-Mail an info@laleschu.de 

Foto: Weißbach

Ein Impulsgespräch am 28.02.2020 um 18:00 Uhr und Buchvorstellung #EducationForFuture, veranstaltet von LaLeSchu:

"Eine gute Bildung ist entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen. Das ist klar. Aber was genau ist gute Bildung, vor allem in einer Zeit der globalen Umbrüche, in der die Definition von Arbeit sich massiv wandelt? Was brauchen unsere Jüngsten von uns, damit sie sich Wissen und Können aneignen und gleichzeitig Orientierung im Leben finden können? Wie lernen sie, wie das Leben und Zusammenleben im 21. Jahrhundert wirklich gelingt? Unsere Bildungseinrichtungen kriegen das nicht allein hin, verhindern es oft sogar. Dafür braucht es jetzt uns alle, die ganze Zivilgesellschaft. #EducationForFuture ist ein Buch voller nutzbarer Antworten für den Alltag in Familie, Schule und Kindergarten, Nachbarschaft, Kommune und Co. Ein Aufruf zur Emanzipation. Und ein haltgebender Mutmacher für Eltern, Lehrer und alle, denen unsere Kids am Herzen liegen."

Anmeldung per E-Mail an info@laleschu.de 

Foto: https://www.gerald-huether.de/

Eine Veranstaltung von LaLeSchu:

"Der System Change in der Gesellschaft braucht den System Change im Bildungssystem."

Ehemalige Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Mitbegründerin der Initiative "Schule im Aufbruch", Buchautorin und aktive Bildungsinnovatorin. Selbst sagt sie: „ Meine Vision ist eine wertschätzende Lernkultur, die zu Gemeinsinn und Verantwortung, Kreativität und Unternehmergeist inspiriert und befähigt.“

Heute wollen wir in einem Impulsgespräch herausfinden wie Bildung der Zukunft in Schule aussehen kann und was dies für die Gesellschaft bedeutet.

Anmeldung per E-Mail an info@laleschu.de