Willkommen beim KiWi-Channel

Zuhause zu bleiben und nicht in die Kindertagesstätte zu dürfen kann sooo langweilig sein!
Deswegen gibt's uns: den KiWi-Channel mit Kiwi und Wiki.
KiWi steht für "Kinder Witzenhausens" und genau um euch geht's uns hier, ihr lieben KiWis!
Ihr könnt bekannte Gesichter wiedersehen, die ihr bestimmt schon vermisst und neue Gesichter kennenlernen.

Dankeschön!

Einen RIEEESENDANK an alle Beteiligten an dieser Stelle: Emma und Bürgermeister Daniel Herz, die Kirschkönigin und Kirschprinzessinnen, Yasmine vom Tropengewächshaus, Bianca von der Burg Ludwigstein, Netti, Matthis, Gizem und natürlich den ErzieherInnen vom Wichtelschlösschen, den Gelstertaler Spatzen, den Waldwichteln, dem Haus der kleinen Freunde. Ganz besonders danken wir auch den KiWis aus dem Ökumenischen Kinderhaus; ihr habt das super gemacht! 

Wir werden mit euch kreativ, lesen Geschichten vor, trauen uns an Experimente heran und bewegen uns gemeinsam.
Und das alles von Zuhause aus! Spitze, oder?! Jeden Tag gibt's was Neues zum Anschauen und/oder Nachmachen.
Wir freuen uns auf diese gemeinsame Zeit mit euch!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

Was ist eigentlich der KiWi-Channel?

06.07.20: Vogelfutter selbst machen

Liebe KiWis,

wie Zugvögel verabschieden wir uns auf unbestimmte Zeit. Nur dass wir uns über den Sommer zurückziehen und nicht im Winter.

Heute bringen wir euch in unserem vorerst letzten Beitrag bei, wie man Vogelfutter selbst machen kann.

Ihr braucht:

  • Vollkornhaferflocken oder Mehrkornflocken
  • Kokosfett oder Sonnenblumenöl
  • optional: Weizenkleie

Gebt das Öl oder Pflanzenfett in einen Topf, erhitzt es leicht und fügt anschließend die Getreideflocken und gegebenenfalls die Weizenkleie hinzu. Die Körner sollten dabei nicht braun werden. Nach dem Abkühlen könnt ihr das Futter gleich in kleine Gefäße geben. Dafür eignen sich sogar kleine Backförmchen oder Keksausstecher. Nach dem Erkalten habt ihr so Vogelfutter in schönen Formen. Mit einem Zahnstocher könnt ihr sogar ein Loch hineinstechen und es an einem Baum in eurem Garten aufhängen.

Wir wünschen euch einen wunderschönen Sommer und freuen uns, dass ihr endlich wieder in die KiTas könnt!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

05.07.20: Laternen basteln mit Kerstin Ortmann

Hi Kiwis!
Heute sind wir unterwegs mit Kerstin Ortmann.

Wer sie ist, wo wir sind und was wir machen erklärt sie euch aber selbst!

Viel Spaß beim Anschauen und Mitmachen

wünschen euch Rukin, Kiwi und Wiki

03.07.20: gesunde Smoothies selber machen

Beim Smoothies mixen könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen!

Ihr könnt Obst verwenden, Gemüsen, Kräuter, Nüsse und Kerne und und und...

Wir machen heute einen super leckeren grünen Smoothie mit vieeeeelen Vitaminen!

Was ihr braucht:

  • 2 Bananen
  • 2 Orangen
  • 2 Hände voll Spinat (frisch)
  • eine Halbe Zitrone
  • Eiswürfel
  • etwas Wasser
  • und das darf hier natürlich auf gar keinen Fall fehlen: eine KIWI!

Jetzt könnt ihr alles schälen und in den Mixer werfen, 2 Minuten gut durchmixen (falls der Mix zu dickflüssig ist, einfach etwas Wasser nachschütten) und schon ist euer Smoothie fertig! Super oder? Und total gesund!

PS: für die ganz Süßen unter euch - ihr könnt noch ein paar Datteln hinzugeben, um euren Smoothie zu süßen.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Rukin, Kiwi und Wiki

02.07.20: Märchenstunde mit Sabine Rode

Es waren einmal eine kleine Kiwi und eine kleine Kirsche, die sich auf den Weg machten,
den Kindern aus einer witzigen Stadt die Zeit zu verschönern.

Diese Kinder durften nämlich für bestimmte Zeit keine anderen Kinder sehen und mussten Zuhause bleiben.

Deshalb versuchten die beiden kleinen Früchtchen den Kindern um jeden Preis ein wenig Abwechslung in ihren
langweiligen Alltag zu bringen.

Heute mit einem Beitrag von Sabine Rode! Seht selbst!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

30.06.20: Mandalavorlage ausmalen

Rukin hat ein Mandala für euch gemalt!

Es ist aus dem LaLeSchu-Logo entstanden.

Ladet euch die PDF-Datei runter, druckt sie aus und malt wild und bunt drauf los!!!

Wie immer gern Bilder an: rukin@laleschu.de

Viel Spaß wünschen

Rukin, Kiwi und Wiki

29.06.20: Herbarium anfertigen

Ein Herbarium ist eine Sammlung von getrockneten Pflanzen. In diesem “Pflanzenbuch” stehen auch die Namen der Pflanzen. So kannst du immer nachschauen, wie die Blüten und Blätter der Pflanzen aussehen.

 

Und das braucht ihr dafür:

 

  • Schere
  • Handschuhe
  • Zeitungspapier (oder Küchenrolle)
  • Dicke und schwere Bücher zum Pressen
  • Leeres Notizbuch
  • Klebeband

Als allererstes sammelt ihr mit der Schere und den Handschuhen Blüten und Blätter von Pflanzen aus eurem Garten oder dem Wald. Eine erwachsene Person sollte dabei sein, damit sie euch sagen kann, um welche Pflanzen es sich handelt und ob diese giftig sind. Giftige Pflanzen auf gar keinen Fall einsammeln!
Der nächste Schritt ist die Trocknung: Legt Zeitungspapier um die Pflanzenteile und legt diese in ein dickes Buch zwischen die Seiten. Dann legt ihr noch einige Bücher darüber, damit die Pflanzen gepresst werden. So entweicht das Wasser und nach einigen Tagen (überprüft dies ab und zu) habt ihr getrocknete Pflanzen.
Diese könnt ihr nun in das leere Notizbuch kleben. Fragt eine erwachsene Person, ob sie euch den Namen der Pflanze daneben schreiben kann. So könnt ihr immer fragen (und später selbst lesen) um welche Pflanzen es sich handelt.

 

Ganz viel Spaß dabei, liebe KiWis!

25.06.20: Türschilder basteln mit den Kirschprinzessinnen

Heute basteln wir Türschilder aus Salzteig mit den Kirschprinzessinnen Anna und Anastasia!

Die beiden sind Cousinen und haben das in eurem Alter total gern mit ihrer Oma gemacht.

Wer die Kirschkönigin und die Kirschprinzessinnen sind und wie man dazu wird, das kann euch eine erwachsene Person hier vorlesen:

http://www.kesperkirmes-witzenhausen.de/die-kesperkirmes/das-koenigshaus/

Ganz viel Spaß beim Zuschauen und Nachmachen

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

24.06.20: Beitrag vom BMFSFJ - Wieso sind Kinderrechte wichtig?

Hey KiWis!

Mit unserem Projekt "Lernort Kommune" setzen wir uns ja für eure Kinderrechte ein.

In diesem Video wird euch von Franziska Giffey vom BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
erklärt, wieso die Kinderrechte eigentlich so wichtig sind.

 

Viel Spaß beim Anschauen und Dazulernen!

23.06.20: Kettenreaktion bauen mit Netti und Micky

Wir haben eine Kettenreaktion aufgebaut!

Seht selbst im Video, wie viel Mühe meine Superkids und ich uns gegeben haben
und probiert doch selbst mal aus mit einer Bewegung eine andere auszulösen!

Das macht nämlich total Spaß!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

22.06.20: Hindernisparcours bauen

Heute geht’s um Kreativität und Bewegung: wir bauen Hindernisse auf und überwinden sie!

Alles, was ihr braucht:

  • 2 Stühle
  • eine Decke
  • einen Wäschekorb
  • Sockenknäuel
  • Klopapierrollen
  • Kissen

Hier habt ihr ein paar Beispiele für Hindernisstationen, die übrigens größtenteils schon im KiWi-Channel vorgekommen sind. Erinnert ihr euch?
Mit den Stühlen und der Decke könnt ihr einen Tunnel zum Durchkriechen bauen; der Wäschekorb und die Sockenknäuel sind zum Basketball spielen da (na, wie viele trefft ihr wohl?), mit den Klopapierrollen (oder aber euren gebastelten Papprollentieren) könnt ihr Slalom laufen und die Kissen so hinlegen, dass ihr von einem zum anderen hüpft, ohne dabei den Boden zu berühren. Aber auch Tische, Sofas, Matratzen und Luftballons können zu Super-Stationen beitragen!

Was fällt euch sonst noch so ein? Wir sind gespannt!

Fotos wie immer an: rukin@laleschu.de

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

19.06.20: Filzen mit Bianca auf Burg Ludwigstein

Seid gegrüßt!

Heute geht es bei uns ritterlich zu, denn wir sind auf der Burg Ludwigstein!

Und Bianca wird uns eine altertümliche Beschäftigung zeigen: das Filzen!

 

Viel Spaß beim Anschauen und Nachmachen

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

18.06.20: Experimente mit dem Wichtelschlösschen Ermschwerd

Heute sind wir in einer KiTa, die für mich persönlich ganz viel Bedeutung hat,
denn es ist die KiTa, die ich in eurem Alter besucht habe:

das Wichtelschlösschen Ermschwerd!

Wir machen gemeinsam Experimente, die nicht immer sofort glücken.
Dafür ist der Spaß garantiert!

Viel Spaß beim Schauen und Nachprobieren!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

17.06.20: Traumreise ins Land der Kinderrechte

Lasst uns ein wenig träumen!
Und zwar vom Land der Kinderrechte.

Macht es euch gemütlich, hört euch die Sprachaufnahme an und schwebt davon...

Wie sieht euer Land der Kinderrechte aus?

Wie wäre es wohl, wenn es ein Land gäbe, in dem Kinder alles (mit)bestimmen können?

Druckt euch die Ausmalvorlage aus und malt all eure Fantasien auf!

Macht gern Bilder von euren Kunstwerken und sendet sie an diese Email-Adresse: rukin@laleschu.de

Eine entspannte Reise wünschen

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

 

Quelle: "KiTa in Deutschland und weltweit SPEZIAL - Alle Kinder haben Rechte" von den Sternensingern

16.06.20: Kindertheater Funkelherz

Heute sind wir bei der freischaffenden Künstlerin Anke Conrad im Garten
und sie spielt uns gemeinsam mit ihrer Schwester und den freundlichen Kobolden
ein Stück vor, das euch lehrt, wie viel uns die Natur eigentlich zu geben hat.

Viel Spaß dabei wünschen

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

 

ACH, eine Sache noch: Wenn ihr euer eigenes Magisches Wasser brauen wollt, dann bitte nur mit einer erwachsenen Person,
die sich mit den Kräutern und Blumen bei euch im Garten auskennt!

15.06.20: Mit Speisestärke spielen und experimentieren

Speisestärke hat ganz besondere Eigenschaften! Finde heraus welche!

Alles, was ihr braucht:

  • 3 Tassen Maisstärke
  • 2 Tassen Wasser
  • eine Schüssel oder Auflaufform
  • ein Backblech

Mischt nun die Maisstärke mit dem Wasser in der Schüssel oder Auflaufform. Schon nun könnt ihr ausprobieren, wie sich die Masse anfühlt. Noch besser könnt ihr die Eigenschaften von der Stärke-Mischung aber erkennen, wenn ihr das Ganze dann auf das Backblech umfüllt: Probiert mal vorsichtig und langsam eure Hände in die Mischung sinken zu lassen.
Funktioniert‘s? Jetzt probieren wir es aber mal fester! Was vorher flüssig aussah, verfestigt sich in dem Moment des Aufpralls! Verrückt, oder?

Hier wird deutlich, wie wenig man mit Gewalt weiterkommt.
Experimentiert mit dieser besonderen Mischung, solange ihr Spaß daran habt und Neues entdeckt!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

14.06.20: Rhythmusspiel

Klatscht und stampft mit uns im Takt!

In der untenstehenden Audio-Aufnahme findet ihr einige Rhythmen, die Rukin euch vormacht.
Schafft ihr es mit etwas Übung, diese nachzumachen?

Viel Spaß und gutes Gelingen wünschen euch

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

12.06.20: Verkleiden und in andere Rollen schlüpfen

Durchstöbert doch mal all eure Kleiderschränke Zuhause (vorher bitte fragen) und schaut mal, was ihr so für Kostüme zusammensuchen könnt! Ob eine Brille euch zum Wissenschaftler macht oder ein Hut und ein Stock euch zum Opa oder zur Oma machen - eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Vielleicht schafft ihr es sogar, euch als ein Tier zu verkleiden?
Oder aber als Kiwi und Wiki! Wie wär's?

Sendet uns wie immer gern Bilder von euren tollen Kostümen!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

11.06.20: Rundgang durch das Tropengewächshaus mit Yasmine 2.0

Hallo liebe KiWis,

Heute gibt's den zweiten Teil aus dem Tropengewächshaus!

Auf dieser Tour mit Yasimne werdet ihr exotische Pflanzen kennenlernen, die ihr bisher vielleicht nur in Supermärkten gesehen habt.

Viel Spaß dabei wünschen

Rukin, Kiwi und Wiki

10.06.20: Rundgang durch das Tropengewächshaus mit Yasmine 1.0

Kennt ihr schon das Tropengewächshaus in Witzenhausen? Nein?
Dann schaut mal in das Video rein!

Wir machen heute einen virtuellen Rundgang durch den Garten neben dem Tropengewächshaus.
Morgen gibt's dann eine Tour durch's Gewächshaus!

Habt viel Spaß bei der Führung von Yasmine!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

 

09.06.20: Zählen lernen mit Bildern 2.0

Wir gehen in die zweite Runde:
Zählen lernen mit Bildern!

Hat es beim letzten Mal geklappt?
Dann probiert es jetzt nochmal mit Hühnern aus dem Garten von der Künstlerin Anke Conrad!

Wir wünschen euch gutes Zählen!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

Antwort: 3
Antwort: 2
Antwort: 4
Antwort: 1
Antwort: 5
Antwort: 4
Antwort: 2
Antwort: 6

08.06.20: Restaurant spielen

Vermisst du es, mit deiner Familie auszugehen? Wir haben hier die Lösung für euch!

Alles, was ihr braucht:

  • Zutaten, um ein Hauptgericht und eine Nachspeise zu kochen;
  • Getränke,
  • A4 Blätter und Stifte,
  • ein Küchentuch,
  • einen Hut

Zeigt eure Schauspielkunst! Wählt unter euch eine(n) Koch/Köchin und eine Bedienung. Am besten sind diese beiden Rollen von Erwachsenen besetzt, ihr könnt natürlich trotzdem helfen. Du schnappst dir Papier und Stifte und fragst, was es zu essen und zu trinken gibt. Dann malst du ein Menü für jedes Familienmitgleid. Die Bedienung hat die Aufgabe den Tisch zu decken. Wenn das Essen fertiggekocht ist, wirst du von der Bedienung, die an einem gefalteten Handtuch über dem gebeugten Arm zu erkennen ist, empfangen und zum Tisch geführt. Der Koch bzw. die Köchin ist am Hut zu erkennen und wird dir Empfehlungen für den Abend aussprechen. Sobald das Essen auf dem Tisch ist, wird das „Kostüm“ abgelegt und ihr genießt als Familie euren Restaurant-Aufenthalt.

Ganz viel Spaß und guten Appetit wünschen

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

07.06.20: Zählen lernen mit Bildern 1.0

Wer braucht schon Malen nach Zahlen,
wenn man auch Zählen nach Bildern haben kann?

Hier seht ihr Bilder mit unterschiedlich vielen Margeriten.
Könnt ihr uns sagen wie viele?

Viel Spaß

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

Antwort: 1
Antwort: 4
Antwort: 2
Antwort: 5
Antwort: 2
Antwort: 5
Antwort: 3

06.06.20: Klavierstunde im Haus der kleinen Freunde

Heute sind wir im Haus der kleinen Freunde!
Es wird Klavier gespielt und gesungen.

Singt doch gerne mit!

Viel Spaß beim Mitsingen!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

05.06.20: Musikvideo - Kinder sind laut und stark und bunt!

Hey KiWis!
Heute gibt's ein Musikvideo für euch:
von unserem selbst komponierten Lied

Kinder sind laut und stark und bunt!

Viel Spaß beim Anhören, Anschauen und Mitsingen!

 

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

04.06.20: Bastelanleitung - Honigsüßes Bienchen basteln

Lasst uns ein süßes Bienchen basteln!

Alles was ihr dafür braucht:

  • Schwarzes und gelbes Tonpapier
  • einen Becher
  • Bleistift (zum Anzeichnen)
  • roten Buntstift (für den Mund)
  • weißes Seidenpapier
  • schwarzer Pfeifenreiniger
  • Kulleraugen
  • Kleber
  • Schere

Und schon kann's los gehen: Benutzt den Becher als Schablone, um 3 Kreise auf das gelbe und 2 Kreise auf das schwarze Tonpapier zu zeichnen. Die Flügel zeichnet ihr euch so auf wie ihr sie haben möchtet. Schneidet alles aus und klebt die Kreise so aneinander wie auf dem Bild zu sehen. die Flügel werden rechts und links in der Mitte des Körpers befestigt. Nun fehlt nur noch das süße Gesicht: Klebt die Kulleraugen auf, malt mit dem roten Stift den Mund und klebt den Pfeifenreiniger als Fühler an. ET VOILÀ! Fertig ist das Bienchen.

Toll habt ihr das gemacht!
Eure Rukin, Kiwi und Wiki

03.06.20: Bilderrätsel - Welches Tier seht ihr im Bild? Welches Tier ist echt und welches unecht?

Wir waren bei der Künstlerin Anke Conrad vom Kindertheater "Funkelherz" im Garten und haben Tiere fotografiert.
Erkennt ihr welche Tiere es sind?

Aber ACHTUNG: Nicht alle Tiere sind echt. Findet ihr mit echten Adleraugen heraus welche?

Viel Spaß beim Rästeln!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

Nanu? Was sitzt denn da im Baum? Es ist eine echte Katze!
Und? Was hat sich da versteckt? Genau! Eine Ziege mit braunem Kopf und weißem Körper.
Was ist das denn für ein komischer Kautz?! Hier seht ihr ein Gemälde von einer Eule (mit echten Federn!).
Ein Schaf? Ein Wolf? Nein, ein weißer Hund!
Dieser schöne Vogel hier ist ein Sperber!
Dieses Tier hatten wir doch schon mal! Genau, es ist eine Katze! Dieses mal nur in Schwarz.
Und wer präsentiert uns hier stolz die Federn? Es ist ein Hahn! KiWiRIKIIII!
Oh hallo, kleiner Mader!
Määä-ä-ä-äh! Dass die beiden Schäfchen nicht echt sind, erkennt ihr bestimmt an ihrer Farbe, oder?
Und zu guter Letzt: noch eine Eule! Auch diese hier ist nicht echt, aber auch nicht gemalt. Sie ist ein Plüschtier!

02.06.20: Gastbeitrag - Singen mit den Gelstertaler Spatzen

Heute sind wir in Hundelshausen bei den Gelstertaler Spatzen!
Emma kennt ihr ja schon aus dem Video vom 27.05.20.

Lasst uns gemeinsam singen und tanzen und lachen!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

01.06.20: Bastelanleitung - Tintenflecken spiegeln

Das ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen! Probiert es auch mal aus!

Alles, was ihr dafür braucht:

  • Tintenpatronen,
  • weiße Blätter,
  • eine Unterlage, damit nichts schmutzig wird

Heute machen wir Kunstwerke! Und das geht ganz einfach: frag eine erwachsene Person Zuhause, ob sie dir helfen kann, die Verschlusskugel aus der Tintenpatrone nach unten zu drücken, sodass die Patrone offen ist und die Tinte rauslaufen kann. Und jetzt Vorsicht, dass du nicht kleckerst! Leg dir eine große Bastelunterlage unter dein Blatt und pass auf, dass die Patrone immer aufrecht steht und nicht liegt, wenn du sie gerade nicht brauchst. Jetzt geht’s los: verteile ein bisschen Tinte auf dem Blatt und falte es dann in der Mitte zusammen bevor die Tinte trocknet, falte es dann wieder auseinander und betrachte dein Kunstwerk. Was siehst du? Lass deiner Kreativität freien Lauf!
Lass es nun trocknen und beginne mit einem neuen Bild, wenn du magst. Probiere dabei unterschiedliche Techniken aus.

Und denkt dran, uns Bilder von euren Kunstwerken an diese E-Mail-Adresse zu schicken: rukin@laleschu.de
damit ich sie den anderen KiWis zeigen kann!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

31.05.20: Experiment - Wasser filtern am Pfingstsonntag mit Jenny von der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit

30.05.20: Bastelanleitung - Konfettikanonen basteln mit dem Ökumenischen Kinderhaus

Heute gibt's ein SUPER Video von KiWis für KiWis!
Die Kids aus dem Ökumenischen Kinderhaus zeigen euch, wie ihr eine Konfettikanone basteln könnt.
Aber ACHTUNG: das Konfetti ist viel einfacher herumzuschießen als wieder einzusammeln.
Fragt die Erwachsenen danach, welcher Platz am besten zum Ausprobieren geeignet ist.

 

Ganz viel Spaß ihr Lieben!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

29.05.20: Wo liegt welcher #WIZige Stein wohl? - Suchtipps

Malt ihr noch oder sucht ihr schon?
Weil die Weltspieltagsaktion doch etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, haben wir uns überlegt, dass wir euch ein paar Tipps zu den Fundorten
unserer #WIZigen Steine geben!

Falls ihr euren Spaziergang gestern also noch nicht angegangen seid, weil ihr noch am Gestalten und Bemalen wart,
schnappt euch eure Sonnenhüte und Wanderklamotten und lauft gemeinsam die Runde.

Welche Steine wohl noch an ihren Plätzen sind und welche schon mit anderen ausgetauscht wurden?

 

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

Alle #WIZigen Steine, die wir versteckt haben in einem Bild
Dieser große WIZige Stein liegt vor dem Jugendhaus und ist schwer zu Übersehen.
Dieser bunte gestreifte Stein liegt an der kleinen Brücke beim Hohlen Weg. Schon gesichtet?
Der geschmückte-Tannenbaum-Stein liegt am Fuße der großen Brücke in der Aue.
Da ist ja WiKi! Sie genießt den Ausblick auf den schönen Angelteich von der Bank aus.
Im Tipi gegenüber vom Campingplatz hat es sich unser Edelstein-Stein gemütliche gemacht.
Oh, wie schön die Blume aus dem Baumstamm an der Gelsterspitze leuchtet! Ob er wohl noch dort ist oder schon gefunden wurde?
Und zu guter Letzt hat sich unsere KiWi bei der Brücke neben dem Schulhof in der Gartenstraße versteckt!

Eine Übersichtskarte der Steine findest du hier (externer Link zu Google Maps)

28.05.20: WELTSPIELTAG - #WIZige Steine bemalen, suchen, verstecken und austauschen!

JUHU! Es ist Weltspieltag!
Dieses Jahr ist das Motto "Raus in die Natur"
Und genau dahin schicken wir euch auch!
Lasst und WIZige Steine bemalen, verstecken, suchen und austauschen.
Was es mit den WIZigen Steinen auf sich hat?!

Das findet ihr im heutigen Video heraus!

Ganz viel Spaß dabei wünschen euch

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

 

WICHTIG: die Steine sollten nach dem Bemalen und Trocknen mit Klarlack lackiert werden, um sie 1. haltbar zu machen und 2. die Natur zu schützen. So bleiben die Farbpigmente nämlich auf dem Stein. Es sollten auch keine Dinge auf die Steine geklebt werden.

Eine Übersichtskarte der Steine findest du hier (externer Link zu Google Maps)

27.05.20: 3-in-1 Video mit Daniel Herz, Theresa und Emma von den Gelstertaler Spatzen

Heute gibt*s gleich 3 unterschiedliche Aktionen in einem Video:
Wir stellen euch ein Rätsel über einen ganz besonderen Ort in Witzenhausen,
stellen euch ein wichtiges Gebäude und einen wichtigen Mann vor
und zeigen euch mal wieder eine tägliche Beschäftigung für Zuhause!

 

Ganz viel Spaß dabei!
Wünschen euch eure Rukin, Kiwi und Wiki

26.05.20: Bastelanleitung - Papprollentiere

Heute basteln wir gemeinsam Papprollentiere!
Wir zeigen euch, wie man einen Löwen bastelt.
Ihr könnt euch aber auch selbst ein Tier ausdenken oder aussuchen.

Schickt uns wie immer gern Bilder von euren Kunstwerken!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

25.05.20: Stopptanz

Liebe KiWis, Bewegung ist wichtig!

Lasst uns ein bisschen Schwung in den Alltag bringen!

Alles, was ihr dafür braucht:

  • Eine Musikanlage (wenn ihr keine habt, reicht auch ein Radio oder Handy),
  • min. eine weitere Person, die die Musik stoppt

Und schon kann’s losgehen! Heute erklären wir euch ein Spiel mit ganz einfachen Regeln. Es heißt: Stopptanz. Wählt eine Person, die an dem Musikgerät sitzt und die Musik steuert. Du stellst dich auf die „Tanzfläche“ und die Musik startet. Fange nun an dich zu bewegen und zu tanzen, was das Zeug hält! Sobald die Musik gestoppt wird, musst du so schnell wie möglich versuchen, ganz still stehen zu bleiben. Noch lustiger wird das Spiel, wenn du es mit Familienmitgliedern spielst und ihr einen Wettbewerb macht: Wer kann am besten vom wilden Tanzen ganz schnell ins stille Stoppen wechseln?

TIPP: Wenn du gerade schon am Tanzen bist, warum dann nicht eine Schrittfolge ausdenken und aufführen?

Natürlich könnt ihr eure Tänze auch filmen und uns zukommen lassen, sodass wir sie im nächsten Video den anderen KiWis zeigen können. Einfach an die E-Mail: rukin@laleschu.de

Wir freuen uns!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

Ihr wollt sofort loslegen?

Dann nutzt unser bereits zusammengeschnittenes Stopptanz-Lied. Hier läuft, stoppt und wechselt die Musik ganz von alleine!

24.05.20: Zuckerfest - Türkische Helva machen

Das türkische "Zuckerfest" ist das Ende des muslimischen Fastenmonats "Ramadan".
Ich verbinde dieses Fest mit dem Zusammensein der ganzen Familie, köstlichem Essen und einer Menge Süßigkeiten!
Deswegen zeige ich euch mit meiner Tante Tülay und meiner Cousine Gizem, wie man türkische Helva macht.
Aber bloß nicht zu viel davon essen! Helva ist zwar lecker, aber ganz und gar nicht gesund...

Wie immer freuen wir uns über Bilder, solltet ihr das Rezept nachkochen!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

23.05.20: Zungengeschichte mit Marina von den Waldwichteln

Heute sind wir zu Besuch im Waldkindergarten auf dem Warteberg!
Dort treffen wir Marina, die im Grünen sitzt und eine total lustige Zungengeschichte für uns vorbereitet hat.
Schafft ihr es, alle Geräusche und Bewegungen mitzumachen?

Viel Spaß!
Eure Rukin, Kiwi und Wiki

22.05.20: Memory basteln und spielen

Memory ist eines unserer Lieblingsspiele!
Wir können mit ganz viel Spaß unser Gedächtnis trainieren.

Lasst uns loslegen!
 

Bastelanleitung

1. Schritt: Falte ein quadratisches Stück Papier zwei mal, um es zu vierteln, so wie es im Bild zu sehen ist.
2. Schritt: Schneide vorsichtig an den gefalteten Linien entlang, sodass 4 gleichgroße Teile entstehen.
3. Schritt: Tue das gleiche noch einmal mit den bereits geviertelten Teilen.
4. Schritt: Nachdem du auch hier wieder an den gefalteten Linien entlang geschnitten hast, hast du aus einem großen Stück Papier 16 kleine Papierkärtchen gemacht. Super!
5. Schritt: Jetzt kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen: Male je zwei zusammengehörende Motive auf die Kärtchen (ich habe z.B. Kiwi und Wiki gemalt, findet ihr sie?).

Und dann kann's auch schon los gehen mit dem Spiel!

Die Spielregeln:

Legt die Karten verdeckt auf den Tisch und mischt sie. Abwechselnd darf nun jeder Mitspieler zwei Karten umdrehen und versuchen, Pärchen zu finden! Befindet sich unter den umgedrehten Karten kein Pärchen, so wird eine von den beiden Kärtchen wieder verdeckt hingelegt. Die andere Karte darf als Tipp für den nächsten Spielzug offen liegen gelassen werden. Wer kann sich von euch wohl am meisten merken?
Wer zum Schluss die meisten Pärchen gefunden hat, gewinnt!
Für die Profis unter euch: Ihr dreht beide Kärtchen wieder um, sodass ihr euch nur auf eure Erinnerung und euer Gedächtnis verlassen müsst.

Schickt uns gerne Bilder von eurem selbstgemachten und einzigartigen Memory-Spiel!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

21.05.20: Abenteuer-Höhle bauen!

Habt ihr Lust auf ein Abenteuer Zuhause? Dann lasst uns heute doch mal eine Höhle bauen!

Alles, was ihr dafür braucht:

  • min. 2 Stühle,
  • Wolldecken und/oder Bettlaken,
  • Kuscheldecke und Kissen,
  • eine Taschenlampe,
  • Bilderbuch,
  • Knabberzeug

Jetzt könnt ihr kreativ werden! Schiebt die Stühle so weit auseinander, dass ihr dazwischen passt; die Decken und Bettlaken aber noch von den Rückenlehnen gehalten werden. Das schafft ihr am besten, indem ihr die Rückenlehnen in die Mitte der Höhle dreht. Beim Bewegen der Stühle kann euch sicher jemand helfen. Werft eure Decken und Bettlaken darüber (je mehr, desto verschlossener und dunkler wird die Höhle) und lasst seitlich eine Lücke für den Ein- und Ausgang frei.
Und nun geht’s an die Inneneinrichtung! Schnappt euch die kuscheligsten Decken, Kissen und Kuscheltiere, die ihr findet und verteilt alles auf dem Boden eurer Höhle. Mit einer Taschenlampe, einem spannenden Buch und etwas Knabberzeug kann euer Höhlen-Abenteuer beginnen!
 

Und denkt dran, uns Bilder von euren tollen Höhlen an diese E-Mail-Adresse zu schicken: rukin@laleschu.de
damit ich sie den anderen KiWis zeigen kann!

Eure Rukin, Kiwi und Wiki

spacer